Ein Mal mitten im Orchester stehen und dem Cellisten über die Schulter schauen. Das kann man jetzt erleben. Mit unserem 360°-Mitschnitt vom Konzert der STÜBAphilharmonie und dem Ensemble Wilde Jagd anlässlich des Wave Gothic Treffens in Leipzig.

Orchester und Chor boten unter der Leitung von Maestro Wieland Lemke in der altehrwürdigen Krypta des Leipziger Völkerschlachtdenkmals die Alto Rhapsodie von Johannes Brahms (Solistin: Ursula Thurmair, Alt) sowie das Requiem op. 48 von Gabriel Fauré (Solist: Friedemann Röhlig, Bass) dar. Wir begleiteten das Konzert mit zwei 360°-Kameras, die durch anklickbare Hotspots miteinander verknüpft sind. So kann man während der Darbietung ganz einfach die Kameraposition wechseln.

Mit dieser Technologie ist nicht nur der Mitschnitt sondern auch die Liveübertragung von Konzerten möglich.

Diana Schlehahn
Diana ist Co-Founder der videostream360 GmbH und von Anfang an dabei. In der News-Section schreibt sie über Events, Projekte und Unternehmensgeschichten.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Google+